Kategorie: Google Mail

Bitcoin Mining: Five news items that set the tone during the week

In this weekly summary we present you the five most important news of this week in the field of Bitcoin mining. It is worth noting that, cryptomining is one of the most booming businesses in the world, especially in these months of pandemic.

The energy consumption, by the mining farms, has shot up to historical limits. Millions of people are going into business as a measure of need caused by the economic crisis of unemployment and business failure.

In other words, many of the people who have been put out of work and the traders who have gone bankrupt due to the pandemic are now miners. For this reason, Bitcoin mining continues to generate news of impact on all five continents.

Top Five Bitcoin Mining News

This is the list of the most important headlines, which were references in the main news portals:

Illegal Farms in Iran Are Targets for Snitches and State Security Forces.
The government of Inner Mongolia (China) is considering the elimination of energy subsidies for the Bitcoin miners.
The total consumption of Bitcoin mining soars to 7.46 Gigawatts.
Riot Blockchain buys 5,100 ASICs and joins the high-speed race for Bitcoin hash rate dominance.
Since May’s Halving, the difficulty of Bitcoin mining has increased by 9%.

More than a thousand farms dismantled by Tehran authorities

The Islamic Republic of Iran is one of the most striking countries in terms of its government’s behavior towards Bitcoin Millionaire mining. Until a few months ago, the activity was furiously pursued by state officials.

However, since a few weeks ago, it has been legalized with strict control by Tehran. In this sense, operating without state authorization is a crime. On the other hand, government-subsidized electricity rates do not apply to Bitcoin mining.

This has motivated the miners to operate clandestinely in busy industrial areas, which complicates their location. In response to this, the Persian authorities began a campaign to reward people who denounce clandestine farms.

So far, more than 1,000 farms have been dismantled, according to information from Iranian officials.

Die Halbierung von Bitcoin Cash erhöhte den Preis um 11% und der BSV folgt mit 19% Gewinn

Bitcoin Cash (BCH) hielt seine erste Blockbelohnung am Mittwoch halbiert, der Münzpreis stieg an diesem Tag um 11,2%.

Bitcoin SV (BSV) übertraf diese Zuwächse mit 19,4% im gleichen Zeitraum. Es ist geplant, dass Bitcoin SV am Freitag, den 10. April, seine eigene Blockbelohnung halbiert.

Beide Bitcoin-Gabeln waren die einzigen Krypto-Währungen, die am Mittwoch unter den Top Ten des Marktes in Grün glänzten. Diese Gewinne scheinen jedoch nur von kurzer Dauer zu sein, da bei der Halbierung der Veranstaltung erheblich weniger Feuerwerkskörper abgefeuert wurden als erwartet.

Bei Bitcoin Rush mehr erfahren

In den letzten 24 Stunden stieg der Spotpreis von Bitcoin Profit um 11,2% von 249,23 USD auf 277,22 USD. Der Preis der Währung fiel jedoch weniger als eine Stunde später auf rund 262 USD.

Roger Ver dementiert Ansprüche auf Entlassungen bei Bitcoin.com aufgrund von Coronavirus

 

In ähnlicher Weise verzeichnete Bitcoin SV ein Wachstum von 19,4 %, wodurch der Preis der Währung bis Mittwochnachmittag von 184,49 USD auf 220,40 USD stieg. Fast genau Hand in Hand mit Bitcoin Cash fiel der Wert des BSV weniger als eine Stunde nach seinem kurzen Spitzenwert wieder in den Bereich von 206 Dollar zurück.

Bitcoin Cash, Bitcoin SV und Bitcoin Gold sind trotz drohender Halbierungen nicht im Aufwärtstrend.

Die Halbierung der Bitcoin SV-Blockbelohnung soll laut Coingecko am Ende dieser Ausgabe in etwa 38 Stunden fortgesetzt werden.

Sind die Halbierungen von Bitcoin Cash und BSV eine Enttäuschung?

Händler und Kryptogeld-Enthusiasten behaupten seit langem, dass die Halbierung des Kopfgelds zu einem Preisanstieg ihrer Münzen führen würde. Die Halbierung der Blockprämie einer Münze verringert die Inflationsrate Ihres Gebots. Dies erhöht theoretisch die Chancen, dass die Währung als „solides Geld“ nützlich wird und zieht mehr Investoren an, die befürchten, dass ihnen ein immer seltener werdendes Gut entgeht.

Was Sie erwartet, wenn Sie warten… Die Halbierung von Bitcoin

Eine gegenteilige Ansicht besagt, dass solche Kürzungen der Blockvergütungen von Investoren, die diese Währungen vor langer Zeit gekauft haben, bereits in Betracht gezogen wurden. Mit anderen Worten, der Preiserhöhungseffekt der Halbierung ist bereits „gekocht“.

Wie Cointelegraph Anfang dieser Woche berichtete, schloss einer der größten Befürworter von Bitcoin Cash die Idee aus, dass eine Halbierung der Blockvergütung ernsthafte Auswirkungen auf den Preis haben würde. sagte Roger Ver:

„Die letzten beiden Male ist im Grunde überhaupt nichts passiert. Es war eine Enttäuschung; es war überhaupt nicht aufregend, und das ist meine Vorhersage dessen, was auch dieses Mal passieren wird.

Wie man archivierte E-Mails in Google Mail abruft

Der Google Gmail-Service bietet die Möglichkeit, Nachrichten in einem Archiv für zukünftige Anzeigezwecke zu speichern, aber Sie müssen wissen, wo Sie diese archivierten E-Mails finden und wie Sie sie wieder in den Posteingang legen können.

Mit Google Mail ist es einfach, E-Mails zu archivieren und ebenso einfach, sie im Posteingang wiederherzustellen. Möglicherweise ist Ihnen jedoch nicht bekannt, wo in Ihrem Gmail-Konto diese archivierten E-Mails aufbewahrt werden.

Um alle E-Mails anzuzeigen, die zuvor archiviert wurden, müssen Sie auf das Label All Mail zugreifen. Nachdem Sie Google Mail Archiv gefunden haben, können Sie archivierte Google Mail-Nachrichten wieder in Ihren Posteingang legen, um sie zu verwenden, genau wie beim ersten Empfang.

So finden Sie die archivierte E-Mail von Gmail

Obwohl archivierte Nachrichten aus Ihrem Posteingang entfernt werden, sind sie dennoch in Ihrem Gmail-Konto gespeichert und können in wenigen Schritten abgerufen werden. Diese Nachrichten bleiben auch indiziert und werden angezeigt, wenn Sie nach Gmail-Nachrichten suchen.

Sie können archivierte E-Mails auf einem Computer, Tablett oder Telefon öffnen. E-Mails können während der Archivierung angesehen werden, aber wenn Sie die Konversation fortsetzen möchten, ist es besser, sie in den Posteingang zu verschieben.

Google Mail

Abrufen archivierter E-Mails in einem Browser

  1. Öffnen Sie Google Mail in Ihrem Browser.
  2. Wählen Sie Alle E-Mails im linken Navigationsbereich aus. Wenn Sie nicht Alle E-Mails sehen, wählen Sie den Pfeil Mehr, um die Angebote zu erweitern, und wählen Sie dann Alle E-Mails.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben jeder E-Mail, die Sie an Ihren Posteingang zurücksenden möchten.
  4. Klicken Sie in der Hauptsymbolleiste über den E-Mails auf In Posteingang verschieben.
  5. Es erscheint eine Bestätigung, dass die E-Mails an den Posteingang zurückgegeben wurden. Klicken oder drücken Sie Rückgängig, wenn Sie den Vorgang rückgängig machen möchten.

    Abruf archivierter E-Mails über die mobile App

Suchen Sie die Option All Mail in der mobilen Google Mail-Anwendung, indem Sie auf die Nachricht tippen und die Menütaste oben rechts auf dem Bildschirm öffnen.

  1. Öffnen Sie die Gmail-App auf Ihrem mobilen Gerät, um den Posteingang anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf das dreizeilige Symbol oben auf dem Bildschirm und wählen Sie Alle E-Mails in dem sich öffnenden Fenster.
  3. Tippen Sie auf die E-Mail, die Sie abrufen möchten.
  4. Wählen Sie das 3-Punkte-Symbol oben in der geöffneten E-Mail.
  5. Tippen Sie auf In Posteingang verschieben.

Tipps zur Vermeidung unbeabsichtigter Archivierung

Es ist ziemlich einfach, einen Fehler zu machen und versehentlich eine Nachricht zu archivieren. Sie können dies vermeiden, indem Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen treffen:

  • Nehmen Sie sich auf einem Smartphone oder Tablett Zeit, um durch Ihre Nachrichten zu scrollen, und machen Sie keine plötzlichen Bewegungen von rechts nach links.
  • Die Bewegung des Archivs kann in den Einstellungen der App über Allgemeine Einstellungen > Wischvorgänge geändert werden.
  • Halten Sie die Augen offen für Bestätigungsmeldungen, die besagen, dass ein Gespräch archiviert wurde. Sie werden in der Regel mit einer Undo-Schaltfläche kombiniert, die Sie bei Bedarf verwenden können.